Im Blog Limburg-Mangu schreibe ich über meine Aufenthalte in Kenia, speziell in dem kleinen Ort Mang'u, der sich ca 50km nördlich
von Nairobi befindet.
Mang'u besteht hauptächlich aus einer langen Strasse, auf deren beiden Seiten sich, meist hinter Maisanpflanzungen, die Häuser
der dort lebenden Familien befinden. Weiter gibt es noch an einer Strassenkreuzung einen kleinen Marktflecken mit Obst- und
Gemüseständen, einem Metzger, einem Friseur, einer kleinen Tankstelle, einer Art Baumarkt einem Kiosk und einem Internet Cafe.
Daneben sind hier auch noch einige Schulen angesiedelt.

Achja...eine Kneipe gibts auch noch.

Dienstag, 8. November 2011

Neue Reise geplant.


In knapp 2 Wochen geht mein Flieger Richtung Nairobi.
In den 3 Monaten meines Aufenthaltes werde ich versuchen, hier einige interessante Begebenheiten zu erzählen.
Ich hoffe, es wird euch gefallen.

Was ich bei meinem letzten Besuch in Kenya 2009 erlebte, kann man in meinem damaligen Blog Offenbach - Mangu nachlesen.

Diesen neuen Blog habe ich angefangen, da ich zwischenzeitlich aus Offenbach weg gezogen bin und der Titel somit nicht mehr ganz der Realität entsprach.


Bis dahin erstmal

Kwa Heri